PADI Rescue Diver

Kursinhalt

Der Rescue Diver Kurs zeigt Dir, wie Du Probleme im Ansatz erkennst und verhinderst und dabei besonderes Augenmerk auf die Ausrüstung hast. Falls doch ein Notfall eintritt, weißt Du wie Du Dich richtig verhältst. Der Abschluss dieses Kurses wird Dir die Selbstsicherheit geben, Situationen einzuschätzen und vor allen Dingen zu helfen, was für Dich auch im normalen Alltag sehr wichtig ist. Wir empfehlen jedem Taucher seine Ausbildung zumindest bis zu diesem Stadium zu verfolgen. Viele sind allerdings von diesem Kurs so begeistert, dass sie danach den Weg zum Divemaster einschlagen 😉

Unsere Leistungen

Theoretischer Unterricht im Selbststudium mit Nachbesprechung der Wiederholungsfragen und anschließendem Test; eigenes Lehrbuch inkl. DVD und Taschenmaske; 2 Tage am See mit zahlreichen Übungen im Freiwasser, komplette Leihausrüstung (außer ABC = Maske, Schnorchel, Füßlinge, Flossen), Tauchschein.

Voraussetzungen

PADI Advanced Open Water Diver oder äquivalentes Brevet; gute Gesundheit -ggf. tauchsportärztliches Attest (max. 1 Jahr alt), eventuell 1 Passfoto, anerkannte Ausbildung in Herz-Lungen-Wiederbelebung oder PADI Emergency First Response Kurs (nicht älter als 2 Jahre – kann auch nachgereicht werden).

Mindestalter: 12 Jahre. Bei Minderjährigen ist die schriftliche Einwilligung des Erziehungsberechtigten erforderlich.

298,- EUR