Tauchwochenenden und Kurzreisen 2018

Wir haben gemeinsam mit unseren Tauchlehrern folgende Termine bereits geplant:

Sundhäuser See in Nordhausen – Thüringen
20.04. – 22.04.
29.06. – 01.07.
21.09. – 23.09.
03.10. – 07.10.
Der Sundhäuser See gehört zu einem der schönsten Tauchseen in Deutschland. Nicht nur der große Fischbestand sondern auch gute Sichtverhältnisse warten auf interessierte Taucher. Bereits in einer Tiefe von zwei Metern schwimmen die ersten Schwärme von Barschen. Hechte, große Spiegelkarpfen, Aale, Regenbogenforellen, Rotfedern, Zander, Grünlinge, Bleien und Krebse kann man mit etwas Glück antreffen. Weiterhin ist die Unterwasserstadt Nordhusia ein Muss für jeden Taucher. Wir freuen uns schon sehr auf diesen aufregenden See im Jahr 2018!

Löbejün im Saalekreis in Sachsen-Anhalt
30.05. – 03.06.
Es warten auf euch drei Kessel mit Tauchtiefen von bis zu 23 Metern.
Der Kessel 1 ist durch seinen Fischreichtum und die guten Sichtverhältnisse bundesweit bekannt. Hechte, Störe, Karpfen sowie Sonnen- und Flussbarsche gehören zu dessem Bestand. Große Weißfischschwärme sorgen zusätzlich für ein reichhaltiges Nahrungsangebot der Raubfische.
Der Kessel 2 ist durch seine extrem guten Sichtverhältnisse ein Muss für jeden Taucher, der den Ab- und Aufstieg zum Einstieg nicht scheut. Der Fischbesatz ist hier relativ gering. Dennoch sind auch hiereinige Störe, Flussbarsche sowie Weißfische anzutreffen.
Der Kessel 3 besticht vorallem wegen seinem hohen Besatz an galizischen Flusskrebsen. Auch ein großer Waller ist hier anzutreffen. Industrieartefakte sind in allen drei Kesseln zu finden.

Versasca Flusstauchen in der Schweiz
11.09. – 15.09.
Flusstauchen in glasklaren Steingärten in der Schweiz. Einer der beeindruckendsten Tauchgebiete auf der Welt. Der besondere Reiz liegt an den Steinformationen und in der Klarheit und Farbe des Wassers in seinen vielen Grün- und Blautönen. Wenn die Sonne zur Mittagszeit die engen Täler und Schluchten komplett ausleuchtet, sind die Stimmungen am eindrucksvollsten: Kristalle funkeln zwischen den Gesteinsarten an den Felswänden oder an den tonnenschweren Felsblöcken im Bachbett.
Wir freuen uns schon sehr diesen traumhaften Ort mit euch im kommenden Jahr zu besuchen!

Ich hoffe, es ist für jeden, der mit uns tauchen möchte, etwas Schönes dabei.
Eure Pia