Tauchsafari Ägypten Nordtour & Brothers im Herbst 2015

Text von Nicole G.

Ein Traum unter Wasser, der viel zu schnell wieder um ist!

Wer mal dem stressigen Alltag entfliehen möchte, ist hier genau richtig. So schnell kann man sonst nirgendwo entspannen. Einfach abtauchen, nette Leute treffen, sich von einer tollen Crew verwöhnen lassen – das ist Entspannung pur!

Auch zwischen und nach den Tauchgängen ist für jeden was dabei. Ob gemütlich Quatschen, einfach die Ruhe genießen oder beim „BrandyDog“ spielen Spaß haben.

Brandydog Safari Herbst 15

„Neulinge“ werden super angeleitet, ohne sich zu sehr beobachtet zu fühlen, so dass man das richtige Maß an Sicherheit erlangt und viele tolle Tiere und Pflanzen entdecken kann. Ob Haie oder einfach eine „Stadt voll Nemos“, der Spaß steht hier an vorderster Stelle.

Tauchen Safari Herbst 15Tauchen 2 Safari Herbst 15

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nicht lange überlegen, anmelden und dabei sein!! 😀

Weitere Infos zu unseren Reisen findest du hier oder aus erster Hand bei Pia im Laden.

Daedalus & Fury Shoals Safari 2015

2015 Happy Dive Safari_Daniel_052Mittlerweile sind die Happy Dive Safaris eine echte Institution. Dieses Mal ging es mit der verlässlichen Blue Waves und ihrer wundervollen Crew zum berühmten Daedalus Reef. Über fünf Stunden von der ägyptischen Küste entfernt liegt es wirklich mitten im Roten Meer, und ohne seinen kleinen Leuchtturm wäre es wohl schwer zu finden.

Die lange Fahrt hat sich gelohnt: ein Manta, ein Blue Marlin und eine ganze Hammerhaischule haben uns den Atem geraubt.
2015 Happy Dive Safari_Daniel_102

Danach ging es weiter zu den Fury Shoals, einer Ansammlung von Riffen und Korallenblöcken, die entspannte Tauchgänge in einem bunten Wunderland boten.

2015 Happy Dive Safari_Daniel_180

Und den ein oder anderen Delfin haben wir auch gesehen 🙂

2015 Happy Dive Safari_Daniel_147

Auf dieser Safari war wirklich für jeden etwas dabei!

2015 Happy Dive Safari_Daniel_197

Tauchsafari Ägypten 2014

Same ship, different crew! Auch in diesem Jahr hat uns die Blue Waves wieder zu den schönsten Tauchplätzen im Roten Meer getragen. Neben ein paar alten Hasen waren auch viele neue Taucher von Happy Dive dabei. Bis zu vier Tauchgänge am Tag ließen keine Wünsche offen. Ein Early Morning Dive am phantastischen Wrack der Thistlegorm, entspannte Spaziertauchgänge am Nachmittag und aufregende Nachttauchgänge – für jeden war etwas dabei. Und für einige von uns blieb sogar noch genug Zeit, um Advanced Open Water Diver zu werden und das Deep Dive Specialty zu erlangen. Wenn ihr das nächste Mal auch dabei sein wollt, dann meldet auch gleich bei Pia im Laden. Die Plätze sind sehr begehrt.

Reisen_2014_Safari1_Deep-Specialty

Tauchsafari Ägypten 2013

Das war eine ToReisen_2013_Safari_Briefingur! Für jeden Geschmack war wirklich etwas dabei: entspannte Tauchspaziergänge in wunderschönen Korallengärten, anspruchsvolle Drift-Dives am Elphinstone Reef, Nachttauchgänge, Ausbildungen zum AOWD, Night Diver und Deep Diver, das Schnorcheln und Tauchen mit Delfinen, oder einfach nur an Board chillen und die Sonne genießen. Die Truppe war buntgemischt, von der 20-jährigen Studentin bis zum 73 Jahre alten Veteranen, vom OWD bis zum Master Scuba Diver Trainer – alles dabei. Und das mit einer fürs Tauchen fast unglaublichen „Frauenquote“ von 50%. Ganz besonderen Dank an dieser Stelle nochmal an die Crew der Blue Waves, die wir mit ihrer Herzlichkeit, Hilfsbereitschaft, den Kochkünsten und ihrer Bereitschaft für uns immer die extra Meile zu gehen alle ins Herz geschlossen haben. Unglaublich, was man in einer Woche erleben kann, und wegen dem euphorischen Feedback aus der Gruppe planen wir nächstes Jahr gleich zwei Safaris. Meldet euch einfach bei Pia, wenn ihr Interesse habt, auch dabei zu sein.

Pfingstwochenende 25.-28.5.2012 – Sundhäuser See in Nordhausen

Reisen_2012_Sundhausen_NeptunFür alle unsere Taucher stand nach diesem Wochenende fest, dass dieser See einen Platz im oberen Bereich unserer Hitliste für Seen in Deutschland einnimmt. Nach einer kurzen Anreise von unter 300km aus Frankfurt heraus, erreichten wir eine schöne Landschaft und nette Einwohner, die uns herzlich in ihrer Region begrüßten. Für angenehmes Entgelt war dort sowohl gut für Unterkunft, als auch Verpflegung und Tauchen gesorgt. Die Sichtweite im See und das, was es dort zu sehen gab, faszinierte uns und deshalb steht für uns fest: Wir kommen wieder !!!